DR. MED. SUSANNE
KUNZ-MEHLSTAUB

Glockengasse 4
CH-9000 St.Gallen

Tel: +41 71 220 10 46
Fax: +41 71 220 10 47
Notfall: +41 76 530 73 17
Mail: sukumeh@bluewin.ch

Datenschutzerklärung

SELBSTERFAHRUNG

ANALYTISCHE SELBSTERFAHRUNG

Eine analytische Selbsterfahrung bietet sich in einem gemeinsam vereinbarten Rahmen (Raum, Zeit und Finanzen), mit seinen Gedanken und Gefühlen auseinander zu setzen. Die Lebensgeschichte und der Einfluss auf die persönliche Entwicklung können besser verstanden und angenommen werden. Die Erzählungen und Schilderungen sind zeitübergreifend und betreffen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Die therapeutische Begleitung ist hilfreich im Prozess der individuellen Selbstreflektion und den wesentlichen Beziehungen zu anderen. Die Selbsterfahrung ermöglicht zumeist mehr Entfaltung und Öffnung der Persönlichkeit.

ANALYTISCHE PSYCHOTHERAPIEAUSBILDUNG

Die Selbsterfahrung im Rahmen einer Psychotherapieausbildung, heute meist 100 – 150 Stunden ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zum Therapeuten. Die Kandidaten erfahren praktische Grundlagen der Anwendung der Methode, der Beziehungsgestaltung, des Stiles der Lehrtherapeutin oder des Lehrtherapeuten und die Erfahrung eines längeren Prozesses in Begleitung. Eine Selbsterfahrung ist nicht primär symptomorientiert, aber ermöglicht einen spannenden Prozess der Selbsterkenntnis.
Selbsterfahrung wird von der Krankenkasse nicht übernommen
Therapie als Behandlungsform hingegen entsteht aus einem die Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit einschränkenden Symptom- und Leidensdruck und bedarf der therapeutischen Behandlung. Therapie wird von der Krankenkasse übernommen. (siehe auch Absatz Therapie)

siehe auch Psychotherapie und Psychodrama